Weltenwandererfilm

Der Salzburger Filmemacher Martin Hasenöhrl hat mich im Sommer 2009 auf einem Teilstück der Wegkreuzungswanderung durch Italien begleitete und war auch auf der anschließenden Diavortragstourneee in Österreich mit dabei. Daraus ist ein bewegter und inspirierender Dokumentarfilm entstanden.

Mehr Infos und Bestellung finden Sie hier.

Im Fluss des Lebens

Im Fluss des Lebens

Im Fluss des Lebens

"Im Fluss des Lebens" ist ein Film über das Gleichgewicht auf der Erde, zwischen Natur, Menschen, Politik und Wirtschaftstreibenden – ein Film über die Verbundenheit allen Seins.

So wie es im Film heißt "Der Weg entsteht im Gehen", ist auch der Film ohne vorheriges Konzept, Finanzierung oder Produktionspartner entstanden - aus einem Gefühl für die Essenz, die der Film vermitteln möchte. Wenn ich zielstrebig meinen Weg gehe und ein fixes Ziel verfolge, übersehe ich mitunter Abzweigungen, die die Reise erst so richtig unvergesslich machen.

Die Personen, die wir im Film kennenlernen, verbindet ein Fluss, der freie, ungestüme, türkisblaue Río Baker, der Reisende aus aller Welt in seinen Bann zieht, die wenigen, die es auf die Carretera Austral verschlägt. Und so haben auch wir uns unterwegs vom Fluss des Lebens mittragen lassen.
Entstanden ist ein persönlicher Einblick in den den Alltag von Menschen, die im Einklang mit der Natur und mit ihrer eigenen Natur in Dankbarkeit und Freude leben, weitab von der Zivilisation. Sie leben scheinbar abgeschieden, doch auf unserem Planeten kann nichts getrennt betrachtet werden. Alles ist miteinander verbunden, und erst dieser Gedanke eröffnet völlig neue Wege in eine erfüllte Zukunft für alle Menschen auf der Erde.

Faszinierende Naturaufnahmen lassen Reiselust aufkommen. Provokante Aussagen der Protagonisten rütteln auf, laden zum Nachdenken ein und inspirieren zur Veränderung im Kleinen wie im Großen!

Infos und Termine: www.openheart.at/derfilm

Zurück zum Anfang